Phantom-Fanclub » Der Offizielle Phantom-Fanclub (Essen)

Tags

  Interviews     Derniere         Berichte     Aktionen und Termine     Neues     Besetzung     Bilder     Zeitungsartikel  

Handlung

~~Willst du mein Gesicht wirklich seh’n?~~

Tief unten in den Katakomben der Oper fristet das geheimnisvolle Phantom ein unheimliches und einsames Dasein. Von den Menschen gefürchtet, verbirgt die mächtige, mystische Gestalt ihr entstelltes Gesicht hinter einer Maske. Eines Tages jedoch verliebt sich das Phantom in die junge Ballettänzerin Christine. Diese sehnsuchtsvolle Liebe treibt es zu verzweifelten und grausamen Taten …
Immer häufiger geschehen merkwürdige Dinge: Die Operndirektoren bekommen mysteriöse Briefe, in denen ein Unbekannter fordert, man solle ihm “seine” Loge reservieren. Das Ballettmädchen Christine gelangt plötzlich mit einer außerordentlich schönen Stimme zu Ruhm und Ehre. Und schon verlangt der Unbekannte, dass Christine anstelle der Operndiva Carlotta eine Hauptrolle übernehmen soll.
Christine, deren Herz Raoul, dem Vicomte de Chagny, gehört, folgt dem Phantom in die Katakomben, weil sie das Wesen für den “Engel der Muse” hält. Sie schwankt zwischen Ekel und Mitleid: Mitgefühl mit der ausgestoßenen Kreatur, Abscheu vor der hässlichen Fratze, die nur von einer Maske verborgen wird.
Nachdem Christine vom Phantom wieder in die irdische Welt entlassen wurde und Raoul ihre Liebe gestanden hat, nimmt das Wesen Rache: Es lässt den riesigen Opern-Kronleuchter dramatisch auf die Bühne herabstürzen.
Daraufhin beschließen die Operndirektoren, das Phantom endgültig aus dem Weg zu schaffen. Ein folgenschwerer Entschluss, wie sich schon bald herausstellt: Das Phantom ermordet den Tenor Piangi und entführt seine geliebte Christine. In der Unterwelt der Pariser Oper stellt es Christine dann vor eine grausame Entscheidung: Entweder sie bleibt für immer bei ihm, oder aber Raoul muss sterben…



Handlung

Administration